CRASHKURSE

Die Hessische Bildungsplattform unterstützt hessische Schüler/-innen auch im Rahmen von
Crashkurs-Veranstaltungen zur Vertiefung und Ausarbeitung von prüfungsrelevanten Thematiken.
Ziel dieser Veranstaltungen ist es, Grundlagenkenntnisse der jeweiligen Klassenstufe aufzufrischen,
Wissenslücken zu schließen und die Schüler anwendungsorientiert und motivierend auf
die weiterführenden Schulen sowie auf Abschlussprüfungen vorzubereiten.

In diesem Zusammenhang dürfen die Mathe- Crashkurse in Kooperation mit der Interkulturellen
Schule Rhein-Main mit dem Thema Prozentrechnung sowie des Amts für multikulturelle
Angelegenheiten Stadt Frankfurt am Main zur Haupt- und Realabschlussprüfung erwähnt werden.
Des Weiteren werden Crashkurse in der ersten Fremdsprache Englisch angeboten.
Unsere ehrenamtlichen Studierenden und Lehrer/-innen unterstützen hierbei teilnehmende
Schüler/-innen ihre Kompetenzen zu erweitern und ihr fachliches Wissen zu erweitern.

Digitale Crashkurse für Abschlussprüfungen Mathematik
Um Schüler/-innen in der Prüfungsphase unterstützen zu können, bieten wir wöchentlich einen
Mathe-Crashkurs an. Prüfungsinhalte werden gemeinsam besprochen und es werden die
wichtigsten Themengebiete der Geometrie, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Gleichungen und
Statistik besprochen. Auch Beispielaufgaben werden gemeinsam erarbeitet.
Die Schüler/-innen
kriegen von unseren angehenden Mathelehrkräften Tuğba, Bilal und Sümeyye hilfreiche Tipps und
Tricks, wie Sie Aufgaben besser lösen können.
Des Weiteren haben wir noch zahlreiche Studierende ,die Crashkurse in anderen Schulfächern erteilen s.h Crashkurs Flyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert